header_04.png

Wie bei uns Menschen treten auch bei den Haustieren im Laufe der Zeit altersbedingte Beschwerden auf. Diese können den Bewegungsapparat, das Herz-Kreislaufsystem, die inneren Organe, die Haut oder die Sinnesorgane betreffen.

Das frühzeitige Erkennen derartiger Erkrankungen ermöglicht oft die Einleitung erfolgreicher und deutlich lebensverlängernder Maßnahmen.

Zu einer derartigen Beurteilung können neben der klinischen Kontrolle insbesondere Blut- Urin-, Kot-, Röntgen- EKG- und ggfs. Ultraschalluntersuchungen genutzt werden.

Entsprechende Altersvorsorgeuntersuchungen werden Ihnen angeboten.

Kontakt

Willicher Str. 18
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151 - 70 01 03
Fax: 02151 - 79 11 98

Impressum »
Datenschutz »

Sprechstunden

Mo  •  Mi  •  Sa

  • 10.00 - 11.30 Uhr

Mo  •  Di  •  Do  •  Fr

  • 15.00 - 18 Uhr
  • und nach Absprache

Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie in Kürze aktuelle Beiträge aus unserer Praxis.

Weiterlesen...